background
logotype

Matchplay

Match Play 2018

Achtung: Das Einzelfinale wird an einem fixen Finaltermin gespielt.Über den Ersatztermin kann nur die Wettspielleitung entscheiden! WICHTIG: Wer am Finaltermin nicht Antritt hat das Finale verloren! Nicht gespielte Rundentermine werden ausnahmslos durch Losentscheid entschieden!

Letztmögliche Termine pro Runde:

1. Runde bis 24.06.2018

2. Runde bis 22.07.2018

3. Runde bis 26.08.2018

4. Runde bis 16.09.2018

5. Runde bis 07.10.2018

Fixer Finaltermin am 28.10.2018

Siegerehrung wird bei der Weihnachtsfeier durchgeführt! Bei Terminüberschreitung einer Paarung entscheidet das Los!

Wettspielleitung: Hoffmann Christian

Spielregeln - Einzelmatchplay Lochwettspiel (Matchplay)

Es wird Loch um Loch gespielt. Das Match gewinnt jener Spieler, der mit einer größeren Anzahl von Löchern führt als noch zu spielen sind. Das Loch wird von jenem Spieler gewonnen, der die wenigsten Nettoschläge benötigt hat. Bei gleichem Score wird das Loch geteilt.

Vorgabe: Die Handicapbasis beträgt 3/4 der Differenz zwischen der Spielvorgabe der beiden Spieler.

Beispiel : Spieler A: Hcp 11 - ¾ = 8,25 - gerundet = Hcp 8

Spieler B: Hcp 4 - ¾ = 3,0 - gerundet = Hcp 3 Spieler

B spielt „scratch“, also Spielvorgabe „0“ Die Differenz beträgt 5 Schläge. Spieler A hat auf den Löchern mit HCP-Index 1 - 5 je einen Schlag vor. Kommt es nach 18 Loch zu einem Stechen, erlischt die oben angeführte Vorgabe !!  

 

Raster Matchplay Einzel

 

 

2018  GC SONNBERG  globbers joomla templates

HOME | LOGIN | KONTAKT

IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Golfclub Sonnberg | A-5251 St. Johann am Walde | Straß 1
Tel.: +43(0)7743/20066 | Fax : +43(0)7743/20077
www.gcsonnberg.at | e-mail: golf@gcsonnberg.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok